Freitag, 6. Oktober 2017

Thailändisch lernen

Die Sprache bringt Menschen zusammen

Egal wo man auf der Welt lebt, sollte man die Sprache der einheimischen Bevölkerung verstehen und sprechen können. Auch wer nach Thailand auswandert, sollte sich bemühen die Sprache zu erlernen.


Oft höre ich von Auswanderern den Satz: "Thailändisch ist viel zu schwierig, deshalb lerne ich es nicht". Häufig stammen solche Worte von Leuten welche sich in Ihrer Heimat über Ausländer ärgerten, welche nicht dazu bereit waren die Landessprache zu erlernen.


Auch wenn man die thailändische Sprache vielleicht nie fließend sprechen wird, sollte man sich wenigstens bemühen einen Grundwortschatz zu lernen, damit man sich im Alltag verständigen kann.



Spreche thailändisch und man wird Dir mit einem Lächeln begegnen

Egal ob ich in unserem schönen Dorf Watsing einkaufen gehe, nach Bangkok fahre, oder mich ein paar Tage am Meer entspanne. Die Einheimischen freuen sich, wenn Sie merken dass man sich bemüht Ihre Sprache zu sprechen. Dabei werde ich des öfteren mit großen Augen angeschaut, den für viele Einheimische ist es immer noch ungewohnt das ein Ausländer Ihre Sprache spricht.

Auch wenn man noch nicht so gut thailändisch spricht, reichen ein paar wenige Worte um dem gegenüber ein Lächeln zu entlocken.


Ist die thailändische Sprache schwierig zu erlernen

Ich behaupte dass es nicht schwieriger ist thailändisch zu lernen als zum Beispiel "französisch".
Ihr werdet sehen wie viel Spaß es Euch machen wird, und wie schnell Ihr die Sprache lernen werdet.


Im Gegensatz zu den Schrift - und Aussprache Regeln, ist die Grundgrammatik der thailändischen Sprache nicht kompliziert aufgebaut . Thailändisch ist eine isolierende Sprache, das heißt, es gibt keine Konjugation, Deklination, und auch keine Artikel. Deshalb empfehle ich Euch am Anfang so viele Vokabeln als möglich zu lernen. Ihr werdet schnell merken dass man mit wenigen Wörtern bereits einfache Sätze bilden kann.


Eine der größten Schwierigkeiten ist die Aussprache! In der thailändischen Sprache hat ein Wort öfters mehrere Bedeutungen, je nachdem wie man es ausspricht. Doch mit ein wenig Übung schafft Ihr es die Wörter richtig auszusprechen.


Wie lerne ich Thailändisch


Mit der Familie:

Wer mit einem thailändischen Partner verheiratet ist hat dass Glück auf einfacher Weise thailändisch zu lernen, wenn er dann auch wirklich möchte. Mir hat meine liebe Frau Nid und Ihre ganze Familie über all die Jahre geholfen meine thailändischen Kenntnisse zu verbessern. Ich spreche zwar immer noch nicht fließend thailändisch, kann mich aber sehr gut verständigen. Wichtig ist auch in dieser Sprache, dass man das erlernte so oft wie möglich anwendet. Ich besuche ein bis zwei mal die Woche die Familie meiner Frau. Während diesen schönen Stunden im Kreise der Familie, kann ich am besten meine Sprachkenntnisse anwenden und auch verbessern.

Ich empfehle Euch auch so oft als möglich alleine die Märkte zu besuchen, um das erlernte vor Ort anzuwenden. Fangt damit an dass Ihr mit Euren Nachbarn thailändisch spricht. Anstelle einem: What are you doing? Fragt Ihn doch mal: Tham arai khrap (kha)?



Mit einem Online-Sprachkurs:

Online-Sprachkurse gibt es wie Sand am Meer. Bei vielen solcher Kurse vergeht Euch leider sehr schnell die Lust zum lernen, und die Erfolgsaussichten sind auch sehr gering. 


Meine Empfehlung an Euch ist der Online Kurs: Thailändisch für Anfänger 







Mit diesem Online Sprachkurs lernst Du auf einfache und effektive Weise die thailändische Sprache. Der 12 Wochen Kurs führt Dich in umfangreichen Videolektionen in die Grundlagen der Sprache ein. Du erlernst einen alltagstauglichen Grundwortschatz und alles wissenswerte zur Grammatik. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung und dem Erlernen der Sprache, wie sie in Thailand auch wirklich gesprochen wird.

Der Kurs wurde von einem Auswanderer und seiner thailändischen Frau erstellt, welcher bereits seit über 10 Jahren in Thailand lebt, und die Sprache fließend spricht.

Dieser Sprachkurs eignet sich auch bestens für Thailand Urlauber, oder Partner einer thailändischen Frau (Mann). 

Als Auswanderer welcher selbst seit 2010 in Thailand lebt, kann ich Euch diesen Kurs sehr empfehlen. Mit einem Klick auf den Link oder das Bild kommt Ihr direkt zur Webseite des Anbieters. Es würde mich freuen wenn Ihr über den Link meines Blogs bestellen würdet. Danke!





  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen